DANKE
FÜREINANDER. MITEINANDER.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten mir sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Deshalb bitte ich Dich um eine Spende. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

DANKE
FÜREINANDER. MITEINANDER.

Ihr Herz, Ihre Spende bedeuten mir sehr viel. Ich stehe für eine Politik des Zusammenhalts, für eine Politik des Miteinanders! Deshalb bitte ich Dich um eine Spende. Eines kann ich Dir versprechen: Deine Spende kommt an und hilft, egal ob Du 10 Euro, 50 Euro oder 100 Euro spenden kannst.

Zeige, dass Dir soziale Politik
wichtig ist.


AKTUELLES

TERMINE/PRESSE/NEWS


Abschied von Dr. Wolfgang Schäuble

23.01.2024

Gestern am 22. Januar haben wir nicht nur von Dr. Wolfgang Schäuble Abschied genommen, wir haben auch die Tiefe und wichtige Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich gefeiert. Eine Freundschaft, die nach Jahrhunderten von Rivalität, Feindschaft und Krieg keine Selbstverständlichkeit war und ist. Und eine Freundschaft, die heute der entscheidende Motor einer demokratischen, friedlichen und starken Europäischen Union ist.
Dem großen Europäer Dr. Wolfgang Schäuble hätte es gefallen, dass der Französische Präsident Emmanuel Macron ihn zu ehren die Gedenkrede hielt. Eine große Rede über eine große und zukunftsweisende Freundschaft 🇫🇷🇩🇪
Wir sagen: Es lebe die deutsch-französische Freundschaft! Vive l’amitié franco-allemande!


TERMIN I Brandenburg Abend auf der Grüne Woche

23.01.2024

Auf dem Brandenburg Empfang während der Grünen Woche feiern wir die Vielfalt unserer Region! Viele bekannte Gesichter waren auch in diesem Jahr wieder dabei – von der Baumblütenkönigin und der Brandenburger Erntekönigin, über den Werderaner Tannenhof den Spargelhof Klaistow, den Zickengang Golzow, Landkreis Havelland bis hin zu Werder Frucht und der Stadt Brandenburg an der Havel und noch viele mehr!

Ein herzliches Dankeschön an all die engagierten Landwirtinnen, Landwirte und Betriebe, die uns mit brandenburger Köstlichkeiten versorgt haben. Ministerpräsident Dietmar Woidke, Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg, haben den Abend eröffnet. Ich nehme diese positive Energie mit, um mich im Bundestag weiterhin für eine zukunftsfähige Landwirtschaft einzusetzen!


TERMIN I Wredowsche Zeichenschule

22.01.2024

Ein Ort an dem Kunst lebendig wird: die Wredow Kunstschule in Brandenburg an der Havel. Die Schule bietet Kindern und Jugendlichen eine vielseitige künstlerische Ausbildung in Malerei, Zeichnen, Grafik, Bildhauerei, experimentellem Gestalten und Werbedesign. Es ist eine große Bereicherung, dass wir einen solchen Ort der Kreativität und Begegnung in unserer Stadt haben.

Der Höhepunkt meines Besuchs war die Besichtigung des neuen Depots, das zukünftig die Wredow-Sammlungen beherbergen wird. In diesem Schatzkammer finden sich beeindruckende Werke, darunter auch einige von Rembrandt.

Während meines Gesprächs mit dem Direktor Tobias Öchsle wurde deutlich, wie wichtig es ist, diese Sammlungen zu schützen und zu pflegen. Wir haben über die aktuelle Auslastung, die personelle Situation und den Stand der Katalogisierung der Sammlung gesprochen. Es ist entscheidend, die Zeichenschule in ihrer Arbeit zu unterstützen, damit sie weiterhin Grenzen überwinden und verschiedene Menschen durch Kunst zusammenbringen kann.


TERMIN I ASJ Brandenburg

21.01.2024

Das wir Demokratie und Rechtsstaat stärken und zukunftsfähig machen müssen, haben wir in den vergangenen Wochen deutlicher denn je gesehen.

Deshalb war der Austausch mit der ASJ Brandenburg und Olaf Scholz für mich als rechtspolitische Sprecherin sehr wichtig.

In der letzten Sitzungswoche debattierten wir im Bundestag zur „wehrhaften Demokratie“ auf Grund der Deportationspläne der AfD und der neuen Rechten. Die Reden und Zwischenrufe von Rechts waren entblößend. Sie müssen Warnung und Auftrag für uns alle darstellen, uns für demokratische Werte einzusetzen.

Es gibt also viel zu tun. Gemeinsam setzen wir uns für eine sozialdemokratische Rechtspolitik ein. Mit der Abschaffung von 219a, der Planungsbeschleunigung und der Digitalisierung der Justiz sind wir bereits wichtige Schritte gegangen. Mit der Familienrechts-, der Strafrechts- und der Mietrechtsreform werden wir weitere entscheidende Schritte gehen.
Ein herzliches Dankeschön für Einsatz und Einladung zum Dialog!


TERMIN I Landesgruppe Brandenburg zum Thema starke Kommunalpolitik

19.01.2024

Heute Sitzung der Landesgruppe Brandenburg zum Thema starke Kommunalpolitik. Es war großartig, so viele engagierte Gäste aus unserer Region begrüßen zu dürfen. Ein herzliches Dankeschön an Steven Werner OV-Vorsitzender der SPD-Wustermark, Reyk Schulz, Abgeordneter im Kreistag Potsdam-Mittelmark, Anika Lorentz , Stadtverordnete aus Werder (Havel), und Daniel Keip, UBV-Vorsitzender aus Brandenburg an der Havel, für eure Teilnahme und euer Engagement.

Wir haben über eine Vielzahl von Themen diskutiert, die unsere Haupt- und Ehrenamtlichen in den brandenburgischen Kommunen bewegen. Die Zukunft der Gesundheitsversorgung, der Ausbau erneuerbarer Energien, die Transformation unserer Wirtschaftsstandorte, die Herausforderungen der Migration und Integration, sowie der gemeinsame Kampf gegen den Fach- und Arbeitskräftemangel standen im Mittelpunkt unserer Gespräche.

Im kommenden Jahr werden wir als SPD in Brandenburg viele Gespräche und Veranstaltungen zu diesen Themen führen. Unser Ziel ist es, dass Brandenburg demokratisch, sozial und fortschrittlich bleibt. Als Bundestagsabgeordnete haben wir genau dies im Blick!


DEMO I Potsdam bekennt Farbe

14.01.2024

Potsdam! bekennt Farbe. Wir sind mehr!
Gemeinsam mit vielen Tausenden stellen wir uns deutlich gegen die verfassungsfeindlichen, menschenverachtenden, rassistischen Pläne, die Rechtsextreme unter denen AfD-Abgeordnete waren, in Potsdam erarbeiteten.

Unsere Freiheit und unsere Vielfalt ist unsere Stärke. Wir stehen für Zusammenhalt, gegen Vergessen und für Demokratie. Farbe bekennen ist spätestens jetzt nötig! Macht mit!